chevara-stiftung Ewald Waltl
Entwicklungszusammenarbeit Lateinamerika
Ludwig-Lang-Str. 21a
82487 Oberammergau

Jahresbericht zur chevara-stiftung Ewald Waltl auf den 31.12.2014

Das Jahr 2014 verlief nicht erfolgreich. Es resultierte ein Verlust von 100,79 Euro.

Auf Inflationsausgleich wurde verzichtet.

Auszug aus der Buchführung (alle Werte in Euro) jährl. Ertrag Vermögen
Aktien-Buchwert am 01.01.2014 39.543,34
Cash-Betrag am 01.01.2014 28.610,32
EK zeitnah am 01.01.2014 5.153,66
EK Dauer am 01.01.2014 63.000,00
Für Stiftungszwecke überwiesen an SOS -5.153,66
Ertrag an Dividenden 1.308,52
Aktien-Ertrag -1.409,30
sonstiger Aufwand -0,01
Realwerterhaltung (=Inflationsausgleich) 0,00 0,00
somit EK zeitnah per 31.12.2014 -100,79
EK Dauer: Grundstockvermögen per 31.12.2014 63.000,00
Aktien-Buchwert per 31.12.2014 41.150,21
Cash-Betrag per 31.12.2014 21.749,00

Das Stiftungsvermögen ist angelegt bei der Consorsbank, BNP Paribas S.A. Niederlassung Deutschland, 90402 Nürnberg (BLZ 760 300 80) auf den Konten Nr. 900480555 (Cashkonto) und Nr. 908480557 (Depotkonto Aktien).

Oberammergau, 17.01.2015

Dr. Ewald J. Waltl

Tel. 08822 935371 und 0160 6345397  |  Fax 08822 242040  |  ewald@waltl.de  |  http://chevara.waltl.de
Dr. Ewald J. Waltl, Vorsitzender des Stiftungsvorstands, Anschrift wie oben
Die chevara-stiftung Ewald Waltl, Stiftung des bürgerlichen Rechts, ist unter der
St.-Nr. 119/147/01084 vom Finanzamt Garmisch-Partenkirchen als gemeinnützig und mildtätig anerkannt.  |  Konto Nr. 900480555 bei der Consorsbank (BLZ 76030080)

Satzung | Spenden
Jahresbericht 2003 | Jahresbericht 2004 | Jahresbericht 2005 | Jahresbericht 2006 | Jahresbericht 2007 | Jahresbericht 2008 | Jahresbericht 2009 | Jahresbericht 2010 | Jahresbericht 2011 | Jahresbericht 2012 | Jahresbericht 2013 | Jahresbericht 2014 | Jahresbericht 2015 | Mittelverwendung 1992-97 | Mittelverwendung 1996-2001


Seiten-Anfang | © chevara-stiftung and ejw | 17.07.2016