Jahresbericht zur chevara-stiftung
auf den 31.12.2005

Das Jahr 2005 verlief sehr zufriedenstellend: 26 % Ertrag.

In Übereinstimmung mit der AO und Satzung (§ 3 Abs 2) ist es erlaubt, bis 2005 Erträge dem Grundvermögen zuzuführen.

Die Realwerterhaltung (= Inflationsausgleich) wurde durchgeführt.

Die angefallenen Betriebskosten wurden vom Stifter übernommen unter Verzicht auf Geltendmachung in seiner Einkommensteuererklärung. Auf eine Treuhändervergütung wurde verzichtet.

Auszug aus der Buchführung (alle Werte in Euro) jährl. Ertrag Vermögen
Aktien-Buchwert aus 2004 26.476,09
Cash-Betrag aus 2004 284,70 -779,21 27.540,00
Ertrag an Dividenden und Zinsen 534,23
Aktien-Ertrag 6.887,77
Realwerterhaltung (= Inflationsausgleich) ./. 550,80 550,80
Jährl. Ertrag an Grundvermögen ./. 6.091,99 6.091,99
Stiftungsvermögen per 31.12.2005 34.182,79
Aktien-Buchwert per 31.12.2005 29.269,49
Cash-Betrag per 31.12.2005 4.913,30

Das Stiftungsvermögen ist angelegt bei der Bank Cortal Consors S.A., Zweigniederlassung Deutschland, 90429 Nürnberg (BLZ 760 300 80) auf den Konten Nr. 910416629 (Cashkonto) und Nr. 918416621 (Depotkonto Aktien).

Berlin, 14.1.2006

Agentur c-s Gregor und Arnim Kopp GbR, Danziger Str. 106, 10405 Berlin
Treuhänder der chevara-stiftung

Satzung | Spenden
Jahresbericht 2003 | Jahresbericht 2004 | Jahresbericht 2005 | Jahresbericht 2006 | Jahresbericht 2007 | Jahresbericht 2008 | Jahresbericht 2009 | Jahresbericht 2010 | Jahresbericht 2011 | Jahresbericht 2012 | Jahresbericht 2013 | Jahresbericht 2014 | Jahresbericht 2015 | Mittelverwendung 1992-97 | Mittelverwendung 1996-2001

horizontal rule

Seiten-Anfang | © chevara-stiftung and ejw | 16.07.2016